61. Weimarer Meisterkurse – Meisterschüler im Konzert

61. Weimarer Meisterkurse – Meisterschüler im Konzert
Fr 30.07.2021, 17:00 Uhr | 18:30 Uhr | 20:00 Uhr | Schießhaus Weimar
Violine | Flöte | Horn | Klavier

Teilnehmer*innen der Kurse Lukas Hagen, Wally Hase, Frøydis Ree Wekre und Ragna Schirmer

Oksana Andriyenko, Sophio Gigineishvili, Iva Návratová, Klavier

Ein Mosaik der Klänge erwartet das Publikum bei der „Langen Nacht“ der Meisterschülerinnen und Meisterschüler: In drei aufeinanderfolgenden Konzerten spielen sie in wechselnden Besetzungen Werke vom Barock bis zur Moderne. Zu hören sind virtuose Solo- und Duostücke für Violine, Flöte, Horn und Klavier, einfühlsam am Konzertflügel begleitet von gleich mehreren Korrepetitorinnen der Meisterkurse. Es sind die klingenden Ergebnisse tagelanger intensiver Kursarbeit – unter anderem im  Violinkurs von Lukas Hagen, der als Primarius des legendären Hagen Quartetts und Professor für Violine und Kammermusik an der Universität Mozarteum den künstlerischen Kompass fest in der Hand hält. Sein Hagen Quartett konzertiert auch 40 Jahre nach seiner Gründung immer noch und dient so als ideales Vorbild für den geigerischen Nachwuchs.

12/8 Euro, gültig für alle 3 Konzerte

Kommentare sind geschlossen.